Wer wir sind

Seit der Gründung der Pfarre Gmünd-Neustadt wird die Pfarre von Ordenspriestern der Gemeinschaft der „Oblaten der Makellosen Jungfrau Maria“ (OMI) betreut. Zum Pfarrgebiet gehören neben dem Stadtteil Gmünd-Neustadt auch die Dörfer Ehrendorf und Wielands.

Weitere Informationen zur Ordensgemeinschaft finden Sie unter https://oblaten.org.

georgPater Georg Kaps OMI
ist seit 1997 Pfarrer von Gmünd-Neustadt. Er wurde 1983 zum Priester geweiht.

Im Jahr 2003 wurde er von einer Regionalzeitung zum „Beliebtesten Pfarrer Waldviertels“ gekürt. Im Jahr 2009 erhielt er von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll das „Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland NÖ“ verliehen.

123595852_722932214976349_5763674350744704397_n

P. Janusz Wrobel OFM
wurde 1965 in Zakliczyn (Kleinpolen) geboren und wurde 1991 zum Priester des Franziskanerordens geweiht. Zwischen 1991 und 2005 wirkte er in der Provinz Krakau in verschiedenen Funktionen des Franziskanerordens, ehe er 2005 Wallfahrtsseelsorger in Gößweinstein und später in Amberg (Bayern) wurde. Auch hier war er als Rektor in der dortigen Franziskanergemeinschaft tätig. Als engagierter Seelsorger und Missionar hat er vor allem in Bayern viele Initiativen, wie zum Beispiel eine Motorrad-Wallfahrt oder die Gründung eines franziskanischen Hilfswerks, vorangetrieben. Nach einer Auszeit infolge einer Operation wirkt P. Janusz seit September 2020 als Kaplan in der Pfarre Gmünd-Neustadt.


Unterstützt wird Pfarrer P. Georg Kaps von Kaplan P. Janusz Wrobel von unserem Diakon Mag. Roland Senk.

Kontakt zur Pfarre Gmünd-Neustadt