Wer wir sind

Seit der Gründung der Pfarre Gmünd-Neustadt wird die Pfarre von Ordenspriestern der Gemeinschaft der „Oblaten der Makellosen Jungfrau Maria“ (OMI) betreut. Zum Pfarrgebiet gehören neben dem Stadtteil Gmünd-Neustadt auch die Dörfer Ehrendorf und Wielands. Seit dem Jahr 2021 betreuen die Seelsorger der Pfarre Gmünd-Neustadt auch das Pfarrgebiet Dietmanns.

Weitere Informationen zur Ordensgemeinschaft finden Sie unter https://oblaten.org.

georgPater Georg Kaps OMI
ist seit 1997 Pfarrer von Gmünd-Neustadt. Er wurde 1983 zum Priester geweiht.

Im Jahr 2003 wurde er von einer Regionalzeitung zum „Beliebtesten Pfarrer Waldviertels“ gekürt. Im Jahr 2009 erhielt er von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll das „Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland NÖ“ verliehen.

 

Kaplan P. PiusPater Pius Obioma Nwagwu SMMM
Mein Name lautet Pius Obioma Nwagwu. Nach der Grundschule wurde ich im Priesterseminar ausgebildet und 2014 zum Priester geweiht. Beim Orden „Sons of Mary, Mother of Mercy“ (Söhne Mariens, Mutter der Barmherzigkeit) habe ich als Ausbilder im Theologischen Institut wie als Kommunikationsdirektor und Moderator des „Echoes of Mercy Magazine“ meines Ordens gearbeitet. 2017 wurde ich von meiner Kongregation nach Österreich gesandt, wo ich zwei Jahre in der Pfarre Tulln, St. Stephan und zwei weitere Jahre im Pfarrverband Heiliger Johannes Nepomuk im Pielachbogen (Prinzersdorf, Gerersdorf, Hafnerbach und Haunoldstein) als Kaplan tätig war. Seit September 2021 arbeite ich mit Freude in Herz-Jesu-Pfarre in Gmünd-Neustadt.


Unterstützt werden die beiden Priester von unserem Diakon Mag. Roland Senk.

Kontakt zur Pfarre Gmünd-Neustadt