Firmung

162356f0ed6Die Firmung schließt die Aufnahme in die Kirche ab. Die Kinder und Jugendlichen gehören schon durch die Taufe zur Kirche, aber mit der Firmung werden sie als selbstverantwortliche Mitglieder aufgenommen. Die Firmung ist sozusagen das Sakrament der Vollverantwortung.

Die Vorbereitung auf dieses Sakrament wird jährlich im Jänner gestartet, umfasst etwa zehn Firmstunden (zu je einer Stunde) und wird im Mai/Juni abgeschlossen.

Kontakt:
Pfarrkanzlei (02852/52693)
Harald Winkler (0664/5249014)

Anmeldeformular zur Firmvorbereitung
in der Pfarre Gmünd-Neustadt

Die erhobenen Daten werden ausschließlich für die Durchführung der Firmvorbereitung in der Pfarre Gmünd-Neustadt und für die Ausstellung der Firmkarten als Abschluss der Vorbereitung verarbeitet. Sie werden über den Beginn der Firmvorbereitung rechtzeitig informiert (diese startet voraussichtlich im Jänner/Februar). Sie erklären sich damit einverstanden und haben die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.